„Patient und Familie“

Chairs: Andrea Petermann-Meyer (Aachen) und André Karger (Düsseldorf)

  • Machbarkeit und Wirksamkeit einer Fortbildung für Behandelnde von Krebserkrankten mit minderjährigen Kindern im Rahmen einer randomisiert kontrollierten Pilot-Studie
    Lene Marie Johannsen et al. (Hamburg)

  • Fortbildungen zu Krebs und Elternschaft für Behandelnde
    von Krebserkrankten mit minderjährigen Kindern: ein systematisches Review
    Wiebke Frerichs et al. (Hamburg)

  • Evaluation einer Screening-gestützten geriatrisch-onkologischen Intervention bei vulnerablen älteren Patienten mit Tumorerkrankungen, die einer ambulanten systemonkologischen oder strahlentherapeutischen Behandlung bedürfen: Eine monozentrische interdisziplinäre randomisierte Interventionsstudie
    Elisabeth Jentschke et al. (Würzburg)


  • Inanspruchnahme der Versorgungsforschungsstudie Familien-SCOUT: Zusammenhang zwischen soziodemographischen, krankheits- und belastungsspezifischen Familieneigenschaften
    Rebecca Bremen et al. (Aachen)